Die Rangenbergschule wurde komplett saniert und mit neuen Sanitäranlagen versehen. Die wesentlichen Maßnahmen betrafen die energetische Sanierung mit Erneuerung der Fenster, bzw. isolierverglasten Winterflügeln, Erneuerung der Heiztechnik und Einbau von Wärmedämmung nach EnEV. Die Mehrzweck- und Turnhalle wurde mit einem neuen Sportboden versehen und eine zusätzliche Bühnenbeleuchtung wurde installiert. Ohne den Schulbetrieb zu behindern wurde die Sanierung in den Ferien ausgeführt. Alle Maßnahmen wurden mit dem Amt für Denkmalpflege abgestimmt.
Rangenbergschule, Rangenberg, Lübeck

Bauzeit: 2005 - 2006
Nutzfläche: 1.800 m²
Bauherr: Hansestadt Lübeck
Baukosten:1.064.000 €