Die Augenarztpraxis für Dr. Kleineidam wurde in einer Gründerzeitvilla im Erd- und Untergeschoß eingebaut. Im Erdgeschoß waren die Raumstrukturen durch den historischen Bestand im Wesentlichen festgelegt, so dass nur geringe Veränderungen möglich waren. Die notwendigen zusätzlichen kleinen Räume für Untersuchungen und Anwendungen wurden in farblich abgesetzten Kabinen, die in den großen Raum gestellt wurden untergebracht. Die Möbel und die Beleuchtung sind moderne Elemente und verstärken so die Qualität der historischen Bauelemente wie Stuck, Wandpaneele und Türen. Im Untergeschoß wurde ein Augen-OP mit allen Nebenräumen nach den medizinischen Anforderungen eingebaut.
Praxis Lübeck, Herderstraße 2

Bauzeit: 2000
Nutzfläche: 312 m²
Bauherr: Dr.Kleineidam
Baukosten:k.A.