Das Einfamilienhaus liegt in einem reinen Wohngebiet. Die Schwierigkeit des Grundstückes war die geringe Breite, die festgelegte Baulinie zur Straße und der minimale Abstand der Nachbarn von 3 Meter zur „Sonnenseite“. Dieser Streifen war zusätzlich die PKW-Zufahrt. Um eine geschützte Sonnenterrasse zu erhalten wurde dieser Bereich in das Gebäude eingerückt und mit einer begrünten Mauer abgeschirmt. Die eingerückte Terrasse hat eine Glasüberdachung und beidseitig große Zugänge zum Ess- und Wohnbereich, so dass morgens und Abends alle Bereiche lichtdurchflutet sind.
Lübeck

Bauzeit: 1995 - 1996
Nutzfläche: 160 m²
Bauherr: privat