Das Einfamilienhaus wurde für eine 6-köpfige Familie in Hamburg-Volksdorf auf einem Hanggrundstück am Rande eines Naturschutzgebietes geplant. Der zentrale Wohnbereich- Essbereich ist bis zu 4,50 m hoch und hat nach Südwesten eine großzügige raumhohe Verglasung. Die vorgelagerte Terrasse ist ebenfalls in 4,50 m Höhe überdacht und lässt so die Abendsonne in den dahinter liegenden Wohn-Essbereich. Das weit ausladende Flachdach ist nicht nur konstruktiver Gebäudeschutz, sondern soll auch die Höhenstaffelung unterstreichen. Die 6 cm hohe Schattenfuge unter dem Dachüberstand soll diesen Ansatz verstärken.
Hamburg

Bauzeit: 2012
Nutzfläche: ca. 300 m²
Bauherr: privat