Der Landschaftspflegehof Dummersdorfer Ufer wurde in mehreren Bauabschnitten in ökologischer Bauweise errichtet. Die Verbindung von Wohn- und Wirtschaftsgebäude entspricht einer traditionellen Anlage und macht die Verbundenheit der Bewohner zu ihrer Arbeit und zu den Tieren deutlich. Die gesamte Anlage ist mit unbehandeltem Lerchenholz als Holzfachwerk- bzw. als Holzrahmen-Konstruktion gebaut. Als Wärmedämmung wurde Zellulose und in Teilbereichen Matten aus Schafwolle eingesetzt. Ein großer Teil der Energie wird über eine Solaranlage gewonnen, die bei Bedarf durch einen modernen Feststoffbrenner unterstützt wird. Durch das silbergraue Lärchenholz der Fassade und das Gründach fügt sich der Komplex harmonisch in die Landschaft ein.
Landschafts-
pflegehof Lübeck


Bauzeit: 1992 - 1998
Nutzfläche: 830 m²
Bauherr: Dummersdorfer Ufer Ev., Lübeck
Baukosten:k.A.