Das Johanneum wurde in vier Abschnitten komplett saniert. Die wesentlichen Maßnahmen betrafen die energetische Sanierung mit Erneuerung der Fenster, bzw. Einbau von isolierten Winterflügeln, sowie die Erneuerung der Heiztechnik und der Einbau der Wärmedämmung nach EnEV. Dabei wurden die naturwissenschaftlichen Räume erneuert und die letzte Maßnahme betrifft den Einbau einer Mensa in die ehemalige Feuerwache mit Küche und Nebenräumen. Alle Maßnahmen wurden ohne den Schulbetrieb wesentlich zu behindern durchgeführt. Das gesamte Gebäude steht unter Denkmalschutz.
Johanneum
bei St. Johannis, Lübeck


Bauzeit: 1998 - 2007
Nutzfläche: 5.500 m²
Bauherr: Hansestadt Lübeck
Baukosten:4 Mio. €